akordeon_oeffnen_weissCreated with Sketch. akordeon_schliessen_tuerkischeck compare downloadfavorite info_weissCreated with Sketch. kreuz_plus_weissCreated with Sketch. kreuz_pluskreuz_schliessen_türkiskreuz_schliessen_weissCreated with Sketch. kreuz_schliessenmail_tuerkismail_weissCreated with Sketch. mailoeffnungszeitenpfeil_linkspfeil_rechtspfeil_tuerkispfeil_weissCreated with Sketch. radiobutton_aktivCreated with Sketch. radiobutton_inaktivCreated with Sketch. shop shop_weissCreated with Sketch. shopshop2social_media_facebooksocial_media_instagramsocial_media_pintereststandort_pin_tuerkisstandort_pinsuche_lupetelefon_weissCreated with Sketch. wechsel_weiss_1wechsel_weissCreated with Sketch.
0
Ihr Warenkorb:
Mein Warenkorb 1 0.00<

Höhlengemälde mit Öko-Naturfarben

 Pic1

In dieser Kreatividee erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern mit natürlichen Ökofarben ein Höhlengemälde kreieren können und welche Materialien Sie dazu benötigen.


Lehrplan 21

  • BG.2.D.1.3a - den Gebrauch der eigenen Hände als Werkzeuge erproben. Die Anwendungsmöglichkeiten sowie die Wirkung von Borsten- und Haarpinsel (z.B. Flach-, Rund-, Stupfpinsel), Schwamm und Farbrollen erproben.  
  • BG.2.B.1.2a - nach subjektiven Vorlieben Farben mischen und anordnen. 

  • BG.2.B.1.2b - aus Primärfarben verwandte und gegensätzliche Farben mischen und diese miteinander in Beziehung setzen. Die Vielfalt unterschiedlicher Farbtöne erkennen, auswählen und einsetzen. Farben gegenstandsbezogen mischen und einsetzen.  

  • BG.1.A.1.b - ihre bildhaft anschauliche Vorstellungen benennen und darüber kommunizieren.

so wird's gemacht

Schritt 1

Die Öko-Naturfarbe ist ein wasserlösliches Pulver mit Farbpigmenten. Es empfiehlt sich, die den Produkten beiliegende Anleitung so exakt wie möglich umzusetzen. Je nach gewünschter Wesensart (Dick- bzw. Dünnflüssig) wird die Pulverfarbe mit entsprechender Menge warmen Wassers gut verrührt. Achten Sie auf die Sauberkeit des Wassers, dies erhöht die Haltbarkeit. Eine Mischtabelle mit Wassermenge und Zeitangaben liegt jeder Dose bei.

Schritt 2

Nach mindestens 12 Stunden Quellzeit empfehlen sich zuerst technische wie auch thematische Übungen auf Ausschusspapier. Die Farben trocknen relativ schnell seidenmatt ab, bleiben aber stets wasserlöslich und sind deshalb nicht witterungsbeständig. Stark saugende Untergründe nach Möglichkeit grundieren.

Schritt 3

Für grossflächige Klassenarbeit starkes Zeichenpapier, Packcellulose oder Natronmischpapier an einer Wand befestigen: Möglichst viele Kinder sollten gleichzeitig malen können - alle individuellen Bilder greifen ineinander.

Tipps und Tricks

Die Haltbarkeit in gut schliessenden Gefässen beträgt u.U. mehrere Wochen.

Passende Artikel

Artikelliste wird geladen...

Ähnliche Anleitungen

Shop Navigation
Account
Angebot / Sprache