akordeon_oeffnen_weissCreated with Sketch. akordeon_schliessen_tuerkischeck compare downloadfavorite info_weissCreated with Sketch. kreuz_plus_weissCreated with Sketch. kreuz_pluskreuz_schliessen_türkiskreuz_schliessen_weissCreated with Sketch. kreuz_schliessenmail_tuerkismail_weissCreated with Sketch. mailoeffnungszeitenpfeil_linkspfeil_rechtspfeil_tuerkispfeil_weissCreated with Sketch. radiobutton_aktivCreated with Sketch. radiobutton_inaktivCreated with Sketch. shop shop_weissCreated with Sketch. shopshop2social_media_facebooksocial_media_instagramsocial_media_pintereststandort_pin_tuerkisstandort_pinsuche_lupetelefon_weissCreated with Sketch. wechsel_weiss_1wechsel_weissCreated with Sketch.
0
Ihr Warenkorb:
Mein Warenkorb 1 0.00<

Koordinative Fähigkeiten

X
Zyklus
Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3
X
Marke
Übrige
X
Verlag
INGOLDVerlag
new
Die koordinativen Fähigkeiten bilden die Grundlage jeder Bewegungssteuerung. Je grösser das koordinative Bewegungsrepertoire ist, desto leichter fällt es, neue Bewegungsabläufe zu erlernen und präzise zu steuern. Im Fächer BASICS liegt der Fokus darin, auf vielfältige Weise koordinative Erfahrungen zu sammeln. Er richtet sich somit hauptsächlich an Unterrichtende im Zyklus 1. Koordinative Fähigkeiten können nie isoliert trainiert werden, da sie in einer unabdingbaren Wechselbeziehung zueinander stehen. In den ersten 5 Kapiteln wird aber auf jeweils eine Fähigkeit fokussiert. Im letzten Kapitel «Koordinieren» findet man 3 Parcours (einfach, mittel, schwierig) im Sinne einer formativen Beurteilung und Standortbestimmung.KapitelOrientierenDifferenzierenÄquilibrierenReagierenRhythmisierenKoordinieren
new
Die koordinativen Fähigkeiten bilden die Grundlage jeder Bewegungssteuerung. Je grösser das koordinative Bewegungsrepertoire ist, desto leichter fällt es, neue Bewegungsabläufe zu erlernen und präzise zu steuern. Im Fächer ELEMENTS liegt der Fokus darin, auf vielfältige Weise koordinative Herausforderungen zu meistern. Er richtet sich somit hauptsächlich an Unterrichtende im Zyklus 2. Koordinative Fähigkeiten können nie isoliert trainiert werden, da sie in einer unabdingbaren Wechselbeziehung zueinander stehen. In den ersten 5 Kapiteln wird aber auf jeweils eine Fähigkeit fokussiert. Im letzten Kapitel «Koordinieren» findet man 3 Parcours (einfach, mittel, schwierig) im Sinne einer formativen Beurteilung und Standortbestimmung.KapitelOrientierenDifferenzierenÄquilibrierenReagierenRhythmisierenKoordinieren
Shop Navigation
Account
Angebot / Sprache